Drucken

Welche Informationen möchten Sie drucken ?
  Reiseinfos
  Tauchinfos
  Hotels
  Tauchsafaris
  Tauchcenter
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
Tauchbetrieb
Es werden tägliche Ganztagesausfahrten mit zwei bis vier Tauchgängen zu unterschiedlichen Gebieten angeboten; die Fahrtzeit zu den Tauchplätzen beträgt zwischen 1 Std. 30 Min. und 2 Std. 30 Min. Das Frühstück und Mittagessen werden an Bord von der Köchin zubereitet. Die Boote sind perfekt an die Bedürfnisse der Taucher angepasst und bieten grossen Komfort. Getaucht wird in kleinen Gruppen von maximal 4 Tauchern mit einem Guide.

Die schönsten Tauchgänge bieten sich in der Andaman-See an, im Westen Thailands. Wir empfehlen euch, nur eine mehrtägige Kreuzfahrt zu unternehmen, die es ermöglicht, zu den interessantesten Tauchgründen zu gelangen: Similan und Surin, Richelieu Rock und Burma-Banks im Norden sowie Hin Daeng und Hin Muang im Süden.
Fauna, Flora, Wracks
Khao Lak ist der Ausgangsort für den weltberühmten Marine Nationalpark bei den Similan Inseln mit unbegrenzten Möglichkeiten an fantastischen Riffen und einer ganzjährigen Sichtweite von 25 - 40m: grosse Granitfelsen mit abenteuerlichen Formationen, Gärten aus Weichkorallen, grosse Seefarnfelder, mannigfaltige tropische Fischschulen u.s.w. Mit ein bisschen Glück kann man auch Mantas, Weissspitzen- oder Leopardenhaie oder sogar einen Walhai sichten. Aber auch andere Tauchplätze sind hier erster Klasse: bei Koh Bon, einem absoluten Grossfischrevier mit herrlichen Weichkorallengärten, sowie dem Boonsung Wrack, ein ehemaliges Zinnförderschiff, welches auf 19m Tiefe liegt und fast total mit Weichkorallen bedeckt und von unzähligen Unterwasserlebewesen bewohnt ist.

Die Tauchplätze sind sehr abwechslungsreich: spektakuläre Meereslandschaften, wunderschöne Riffe, viel Makro. Die Burma-Banks sind eindrucksvolle, ganz von Korallen bedeckte Unterwasserberge, doch kommt man vor allem hierher, um die Ammenhaie und Weisspitzenhaie zu sehen. Die Similan Islands sowie die Nachbarinseln sind stolze Heimat von einigen der schönsten Korallen der Welt. Richelieu Rock ist bekannt für Begegnungen mit dem liebenswürdigsten Riesen der Meere: dem Walhai.
Sichtverhältnisse
30 Meter und häufig mehr.
Wassertemperaturen
Die mittlere Wassertemperatur beträgt 27° - 28° C.
Saisonale Unterschiede
Die beste Jahreszeit, um Walhaie zu sehen, ist von Februar bis April.
Sicherheit
Eine Druckkammer befindet sich in Phuket. Sauerstoff und First-Aid-Box befinden im Tauchcenter & Schiffen.
thailand
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Korallen
Grossfisch
Makro
Wracks
Landschaft
Beste Reisezeit