Drucken

Welche Informationen möchten Sie drucken ?
  Reiseinfos
  Tauchinfos
  Hotels
  Tauchcenter
© copyright by Ocean Encounters Diving
© copyright by Ocean Encounters Diving
© copyright by SMBysshe, All West Apartments & Diving
© copyright by SMBysshe, All West Apartments & Diving
© copyright by All West Apartments & Diving
Tauchbetrieb
Wie in Bonaire, können auch in Curaçao zertifizierte Taucher, nach einem Briefing selbstständig von Land aus tauchen gehen! Man packt seine Ausrüstung in den Mietwagen und sucht sich seinen Tauchplatz selber aus. Wo, wann und so oft man will! Diese Tauchfreiheit ist ein Kann, aber kein Muss! Die Tauchbasen bieten alle auch begleitete Tages- und vor allem Halbtagesausfahrten per Boot an.
Fauna, Flora, Wracks
Die 3 Unterwasser-Naturschutzparks um Curaçao bieten insgesamt mehr als 100 Tauchplätze, wovon die Meisten von Land aus, anderenfalls aber per Boot erreicht werden können. Ankern ist jedoch verboten. Die Korallenwelt ist weitgehend intakt und erfreulich vielfältig, viele Schwämme und Anemonen runden das Riffbild ab. Das Fischleben ist vielfältig, es sind auch spezielle Arten, wie Seepferdchen, Anglerfische und Sepias zu sehen. Gelegentlich auch Barrakudas und Riffhaie.
Sichtverhältnisse
Ganzjährig sehr gute Sichtweiten.
Wassertemperaturen
Schwankend zwischen 29°C im Sommer und 25°C im Winter.
Saisonale Unterschiede
Ausser den Temperaturschwankungen gibt es kaum Unterschiede, dieser Teil der Karibik kennt keine Hurrikan-Saison.
Sicherheit
Eine Decokammer befindet sich auf Curaçao. Sauerstoff und First-Aid-Box sind auf den Booten und in den Tauchcenters vorhanden.
Tauchkreuzfahrten
Im Moment bieten wir keine Tauchkreuzfahrten für Curaçao an.
© copyright by SMBYSSHE, All West Apartments & Diving
© copyright by SMBYSSHE, All West Apartments & Diving
© copyright by All West Apartments & Diving
curaçao
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Korallen
Grossfisch
Makro
Wracks
Landschaft
Beste Reisezeit