Drucken

Welche Informationen möchten Sie drucken ?
  Reiseinfos
  Tauchinfos
  Tauchsafaris
© copyright by Monty & Michelle, Bilikiki
© copyright by Peter Pinnock, Bilikiki
© copyright by Bilikiki
© copyright by Tanya G. Burnett, Bilikiki
© copyright by Jo O´Shea,  Bilikiki
Tauchbetrieb
Das Tauchen auf den Salomonen ist ausserordentlich reich und vielfältig. Vulkanlandschaften bewachsen mit Weichkorallen, bevölkert mit kleinen tropischen Fischen und grossen Meeresbewohnern, Strömungs- sowie Muck Diving faszinieren.
Fauna, Flora, Wracks
Die Riffe sind von unzähligen tropischen Fischen bevölkert, die Steilwände mit herabhängenden Schwämmen, Gorgonien und unzähligen Hartkorallen bewachsen. Beim Strömungstauchen wirst Du Barrakudas, grauen Riffhaien, Mantas, Adlerrochen und Makrelen begegnen. Beim Muck Diving die zahllosen Seepferdchen, Krabben, Garnelen, Nacktschnecken etc. beobachten können.

Für Liebhaber des Wrackstauchens ist Guadalcanal ein Muss. Zahlreiche japanische Schiffswracks aus dem Zweiten Weltkrieg sind mit Korallen bewachsen und mit tropischen Fischen bevölkert. Rund um Guadalcanal und die Floridas Islands liegen mehr als zwanzig Schiffswracks auf dem Meeresgrund, die betaucht werden können. Aber auch im Rest des Archipels sind zahlreiche weitere Wracks zu finden.
Sichtverhältnisse
Im Allgemeinen beträgt die Sichtweite zwischen 25 bis 40 Meter, aufgrund der nährstoffreichen Gewässer kann die Sicht aber manchmal auch eingeschränkter sein.
Wassertemperaturen
Die Wassertemperaturen betragen das ganze Jahr über zwischen 27° und 30°C. Während der trockenen Monate, von Mai bis Oktober, ist das Wasser jedoch etwas kühler. Ein Neoprenanzug oder ein Shorty von 3 mm wird empfohlen.
Saisonale Unterschiede
In den Salomon-Inseln kann fast während des ganzen Jahres getaucht werden. Die Monate Januar und Februar gilt es aber zu vermeiden, da das Meer während dieser Zeit sehr rau sein kann.
Sicherheit
Auf den Salomonen sind keine Dekompressionskammern vorhanden. Die am nächsten gelegene Dekokammer befindet sich im australischen Townsville, 2400 km weit entfernt. Vorsicht ist während den Tauchgängen also höchstes Gebot und eine Tauchversicherung obligatorisch.
© copyright by Bilikiki
© copyright by Monty & Michelle, Bilikiki
salomonen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Korallen
Grossfisch
Makro
Wracks
Landschaft
Beste Reisezeit