Drucken

Welche Informationen möchten Sie drucken ?
  Reiseinfos
  Tauchinfos
  Tauchcenter
  Hotels
© copyright by Profondo Blu
© copyright by Profondo Blu
© copyright by Profondo Blu
© copyright by Profondo Blu
© copyright by Profondo Blu
Tauchbetrieb
Zwei Tauchausflüge pro Tag sind von Mai bis Oktober organisiert. Das Schiff fährt vom Hafen von Ustica einen der dreissig Tauchplätze der Insel an. Diese gehören seit 1986 zu einem Marinepark und machten Ustica zu einer berühmten Tauchdestination. Die Besonderheit dieser Tauchplätze liegt an den vielen wunderschönen Höhlen und Kavernen mit einer üppigen Fauna.
Fauna, Flora, Wracks
Der Marinepark besteht aus drei Zonen, die rund um die Insel verteilt sind. Das Tauchen ist sehr abwechslungsreich, neben Nacktkiemer und Seegrasfeldern findet man auch Zackenbarsche, Barrakudas oder Bernsteinmakrele.
Am Tauchplatz von Colombier befindet sich ein Schiffswrack, das im Jahr 2005 gesunken ist. Es liegt auf einer Tiefe von 20 Metern und bietet einer Menge von einheimischen Fischen ein Zuhause. Es gibt auch mehrere Höhlen die voll von Garnelen sind.
Sichtverhältnisse
Das Wasser ist kristallklar und bietet wunderschöne Lichteffekte.
Wassertemperaturen
Von November bis März bewegen sich die Temperaturen im Durchschnitt um 16°C. Im Frühling und Herbst kann es Temperatur von 18°C geben, diese steigen jedoch im Sommer auf 25°C.
Saisonale Unterschiede
Die beste Zeit zum Tauchen ist zwischen Mai und Oktober.
Sicherheit
Zwei Dekokammern befinden sich auf der Insel.
ustica
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Korallen
Grossfisch
Makro
Wracks
Landschaft
Beste Reisezeit