Drucken

Welche Informationen möchten Sie drucken ?
  Reiseinfos
  Tauchinfos
  Hotels
  Tauchcenter
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
Tauchbetrieb
Täglich werden 2 bis 3 Tauchgänge per Zodiak angeboten und mit dem Jeep oder Minibus werden weitere Tauch-plätze der Küste entlang angefahren. Das wunderschöne Saumriff zieht sich nördlich und südlich von Quseir der gesamten Küste entlang hin, somit können Taucher und Schnorchler unabhängig von Booten, Jeeps oder Mini-bussen ihrer Leidenschaft fröhnen. Die grossen Buchten liegen geschützt vor Strömungen und Wellen, ideale Bedingungen also für gemütliche Tauchgänge, die sich auch sehr gut für Anfänger eignen.
Fauna, Flora, Wracks
Die maritime Zone um El Quseir ist eine von vielen Schutzzonen Ägyptens. Hier ist die Unterwasserwelt noch reich und intakt. Es gibt Tauchplätze für alle Ansprüche: Korallengärten, Steilwände, Riffe und einige Wracks wie zum Beispiel die „Salem Express“ bei Safaga.
Sichtverhältnisse
Sehr gute Sichtweiten, bis über 30m.
Wassertemperaturen
Schwankend zwischen 29°C im Sommer und 21°C im Winter.
Saisonale Unterschiede
Ausser den Temperaturschwankungen kaum Unterschiede.
Sicherheit
Eine Decokammer befindet sich in Hurghada. Sauerstoff und First-Aid-Boxen sind auf den Schiffen und in den Tauchcentern vorhanden.
Tauchkreuzfahrten in dieser Region
Ab Hurghada: Wrack-Route, Brothers-Route, Marine Park-Route. Ab El Quseir: Süd-Route.

Weitere detaillierte Informationen finden Sie unter Tauchsafaris Ägypten
el quseir
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Korallen
Grossfisch
Makro
Wracks
Landschaft
Beste Reisezeit