Drucken

Welche Informationen möchten Sie drucken ?
  Reiseinfos
  Tauchinfos
  Tauchsafaris
© copyright by Aggressor Fleet, Wayne Works Marine
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
Reiseziel
Tauchsafaris sind ein ganz spezielles Tauchvergnügen. Die Möglichkeit noch vor dem Frühstück im schönsten Morgenlicht den ersten Tauchgang zu machen, oder Spätnachmittags, wenn die Sonne schon am untergehen ist, ein weiteres mal reinzuspringen machen eine Tauchsafari aus. Man ist nicht an tägliche Ab– und Rückfahrzeiten gebunden, die Möglichkeit grössere Strecken als bei Tagesausfahrten zurückzulegen und kann somit Gebiete besuchen, die nur per Tauchsafari erreichbar sind. Dies sind einige Gründe, weshalb sich mancher Taucher sagt: Nur noch Tauchsafaris!
Anreise
Ab Zürich/Basel/Genf mit diversen Direktflügen nach Sharm el Sheikh, Hurgahda oder Marsa Alam, je nach Route. Die Flugzeit beträgt ca. 4 bis 5 Stunden.
Klima & beste Reisezeit
April bis November: Trocken, Lufttemperatur 25 bis 42°C, am Meer angenehme Winde, das Meer ist in der Regel ruhig. Dezember bis März: Trocken mild bis kühl, Lufttemperatur 20 bis 25°C, teilweise sehr windig, das Meer ist bewegter. Beste Reisezeit: April-November.
Geographie
Das Land am Nil liegt in der nordöstlichen Ecke Afrikas zwischen Mittelmeer und Rotem Meer. Der Grossteil der Bevölkerung lebt entlang des Nils. Drei geografische Faktoren sind in Ägypten bedeutend: Der Nil, die Wüste und das Rote Meer!
Kultur
Man denkt sofort an die Pyramiden, aber das Land der Pharaonen hat natürlich kulturell sehr viel mehr zu bieten. Eindrücklich sind unter vielem Anderen Besuche in Kairo oder eine der bekannten Nilkreuzfahrten.
Ausflüge & Unterhaltung
Tauchsafaris lassen sich ausgezeichnet mit Verlängerungswochen in einem Hotel vor Ort kombinieren. Auf Wunsch natürlich auch mit Nilfahrten, Ausflügen nach Kairo oder Luxor, Wüstensafaris und vielem mehr.

Auf einem Schiff, dies ist klar, sind die Ausgehmöglichkeiten gleich null, einmal abgesehen von einem Landgang hie und da. Man findet jedoch leicht Kontakt zu den anderen Teil-nehmern und verbringt eine sehr unterhaltsame Zeit an Bord. Stimmungen und Bilder, wie Sonnenuntergänge oder Übernachtungen in einer glasklaren Lagune, erlebt man nirgends so intensiv wie auf einer Tauchsafari.

Weitere detaillierte Informationen finden Sie unter Anschlussprogramme
Essen & Trinken
Auf den Safarischiffen wird eine Mischung aus ägyptisch-orientalischer und westlicher Küche zubereitet. Geflügelfleisch und Fisch sowie Reis und Teigwaren sind häufig Bestandteile einer Mahlzeit. Gemüse und Salate aus Tomaten und Gurken sowie das traditionelle Fladenbrot werden als Beilagen gereicht. Das Essen auf den Schiffen ist allgemein lecker und ausgewogen.

Im Arrangementpreis sind in der Regel Wasser, Tee und Kaffee eingeschlossen. Softdrinks sowie lokales Bier sind auf den Booten erhältlich, aber zusätzlich zu bezahlen. Wein und Spirituosen gibt´s auf den Schiffen selten, solche Getränke sollten also von zuhause mitgebracht werden oder im Duty-Free-Shop eingekauft werden.
Einreisebedingungen
Für Bürger der Schweiz, Deutschland, Österreich: Visum und gültiger Reisepass, min. 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig.

Das Visum mit einen Aufenthalt von max. 30 Tagen wird direkt bei der Einreise am Flughafen erhalten.
Impfvorschriften & Reisemedizinische Beratung
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfehlungen über nicht obligatorische Impfungen findet man z.B. unter www.safetravel.ch
Sicherheit & Informationen des EDA
Wir verweisen an dieser Stelle auf die aktuellen Informationen des Bundesamtes für auswärtige Angelegenheiten unter www.eda.admin.ch oder vergleichbare Seiten im Ausland: www.auswaertiges-amt.de, www.fco.gov.uk, und www.travel.state.gov
tauchsafaris Ägypten
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Korallen
Grossfisch
Makro
Wracks
Landschaft
Beste Reisezeit