Drucken

Welche Informationen möchten Sie drucken ?
  Reiseinfos
  Tauchinfos
  Hotels
  Tauchcenter
© copyright by Angel Fish
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
Reiseziel
Die Hauptinsel Mahé ist mit ihren 150 km2 auch die grösste Insel des Archipels. Sie ist 27 km lang und 8 km breit und besticht durch ihren satten tropischen Bewuchs und durch ihre fantastischen Sandstrände. Sehenswert ist neben der atemberaubenden Natur auch die Hauptstadt Viktoria mit ihrem kolonialen Charme. Mahé ist jene Insel der Seychellen, die nebst gutem Tauchen auch gute Ausflugs- und Ausgehmöglichkeiten bietet.
Anreise
Mit Air Seychelles oder diversen anderen Flug-gesellschaften nach Mahe. Flugzeit: ca. 11 bis 12 Stunden.
Klima & beste Reisezeit
Mai-September: Südostmonsun, trocken, Luft 28° bis 30° C und angenehme Winde. November-März: Nordwestmonsun, feucht-heiss mit gelegentlichen Regenschauern, Luft 29° bis 30° C. April und Oktober (Monsunwechsel) windstill und feucht-heiss, Luft 30° bis 32° C.

Ganzjährig! Ideal in den Sommermonaten, wo es mild und trocken ist, die besten Monate zum Tauchen sind aber von April-Mai und September-Oktober.
Geographie
Der Archipel erstreckt sich über 1200 km, auf einer Fläche von über 400’000 km2. Die meisten der ca. 100 Inseln sind unbewohnt. Die meisten Leute leben auf der Hauptinsel Mahe und ihren umliegenden Eilanden. Bekannt sind die Seychellen für ihre weissen Strände, die eindrücklichen Granitformationen und gutes Tauchen.
Kultur
Die Hauptstadt Viktoria auf Mahe ist ein hübsches Städtchen mit kolonialem Charme. Ansonsten glänzen die Seychellen eher mit ihren Naturwundern als mit ihrer Kultur.
Ausflüge & Unterhaltung
Fast alle kleinen Inseln im näheren Umkreis von Mahe sind mit dem Boot, oder dem Flugzeug mühelos in einem Tagesausflug zu erreichen. Ob eine Fahrrad-Tour auf La Digue oder Vogel-Beobachtung auf Bird-Island, es gibt viele Möglichkeiten. Viel Spass!

Allgemein gilt: Ideal für Ruhesuchende! Das grösste Unterhaltungsangebot findet man in den Hotels von Mahe.
Essen & Trinken
Die kreolische Küche besteht aus einer guten Mischung aus französischen, indischen und chinesischen Spezialitäten. Viel Fisch und Huhn, serviert mit Reis, Süsskartoffeln und Auberginen. In grossen Hotels werden teils internationale Gerichte serviert. Köstliche tropische Früchte.

Traditionell werden viel Fruchtsäfte und Wasser getrunken. Alkoholische Getränke sind meist importiert und dementsprechend teuer. Gute Weine aus Frankreich und Südafrika sind jedoch erhältlich.
Einreisebedingungen
Für Bürger der Schweiz, Deutschland, Österreich: Gültiger Reisepass, min. 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig.
Impfvorschriften & Reisemedizinische Beratung
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfehlungen über nicht obligatorische Impfungen findet man z.B. unter www.safetravel.ch
Sicherheit & Informationen des EDA
Wir verweisen an dieser Stelle auf die aktuellen Informationen des Bundesamtes für auswärtige Angelegenheiten unter www.eda.admin.ch oder vergleichbare Seiten im Ausland: www.auswaertiges-amt.de, www.fco.gov.uk, und www.travel.state.gov
mahé
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Korallen
Grossfisch
Makro
Wracks
Landschaft
Beste Reisezeit