Drucken

Welche Informationen möchten Sie drucken ?
  Reiseinfos
  Tauchinfos
  Hotels
  Tauchcenter
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
Reiseziel
Schon beim Anflug auf Male wird einem klar, in welch unvergleichlichem Paradies man in Kürze landen wird. Der Anblick von diesen über tausend, winzigen grünen Inselchen, eingebettet in den türkisgrün schimmernden Atollen, umgeben vom tiefblauem Ozean ist schlicht berauschend und auf der Ferieninsel erwartet einem weisser Sandstrand, üppiges Grün und kristallklares Wasser. Ja, sie sind ein Paradies, die Malediven. Lasst Euch verzaubern von den einmaligen Reizen dieses Archipels.
Anreise
Per Direktflug der Edelweiss nach Male. Sowie mit den Emirates via Dubai oder der Qatar Airways via Doha. Die Flugzeit beträgt zwischen 10 bis 12 Stunden. Der Transfer zu den Inseln erfolgt per Wasserflugzeug oder Boot, mit einer Dauer von ca. 20 bis 45 Minuten.
Klima & beste Reisezeit
Auf den Malediven herrscht ein konstant warmes, tropisches Klima bei hoher Luftfeuchtigkeit. Dezember bis April dirigiert der Nordost-Monsun, mit wenigen Regenfällen, das Wetter. Mai bis November aber regiert der Südwest-Monsun mit etwas mehr Regen. Wobei es nie tagelang, sondern eher stundenweise regnet. Die Lufttemperaturen schwanken ganzjährig zwischen 29° bis 31°C, es ist teilweise windig, aber selbst Nachts fallen die Temperaturen selten unter 25°C. Als beste Reisezeit gelten die Monate Dezember bis April, da der Südwest-Monsun im Juni und Juli intensivere Niederschläge und Wind mit sich bringt.
Geographie
Der aus 21 Korallen-Atollen bestehende Archipel liegt süd-westlich von Indien und Sri Lanka im Indischen Ozean. Von den ca. 1200 Inseln und Inselchen sind nur gerade 230 bewohnt. Die Nord-Südausdehnung beträgt 885 km, die Ost- Westausdehnung 130 km. Weisser Sand, Palmen und tiefblaues Meer prägen dieses tropische Paradies.
Kultur
Zu empfehlen ist auf jeden Fall der Besuch einer „Einheimischen-Insel“ oder auch der Hauptinsel Male, um sich der Lebensweise der Malediver etwas zu nähern. Die Staatsreligion ist der Islam, die Einfuhr von Alkohol und das FKK-Baden sind deshalb untersagt.
Ausflüge & Unterhaltung
Von fast allen Ferien-Inseln aus werden Ausflüge auf „Einheimischen-Inseln“ angeboten, es werden aber auch unbewohnte Inseln für Barbecues und Schnorchelausflüge angefahren.
Die Malediven sind allgemein ideal für Ruhesuchende und zum Ausspannen. Wer nicht Taucht oder Schnorchelt sollte ein paar gute Bücher im Gepäck mitbringen! Abendunterhaltung gibt es kaum, man trifft sich an der Bar und findet dort leicht Kontakt zu den anderen Feriengästen, oder man geniesst einfach die Ruhe vor seinem Bungalow.
Essen & Trinken
Traditionell wird viel Fisch, Huhn, verschiedene Currys und Reis gegessen. Verschiedenste tropische Früchte stehen zu Auswahl. Durch die modernen Verkehrsverbindungen kommen immer mehr andere Nahrungsmittel auf die Inseln, was die Vielfalt des Angebots erheblich gesteigert hat.
Die Einfuhr von Alkohol ist in diesem muslimischen Staat verboten! Auf den Hotelinseln und meistens auch auf den Safaribooten wird jedoch Alkohol verkauft. Trinkwasser in Flaschen und Süssgetränke sind überall verfügbar.
Einreisebedingungen
Für Bürger der Schweiz, Deutschland, Österreich: Gültiger Reisepass, min. 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig.
Impfvorschriften & Reisemedizinische Beratung
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfehlungen über nicht obligatorische Impfungen findet man z.B. unter www.safetravel.ch
Sicherheit & Informationen des EDA
Wir verweisen an dieser Stelle auf die aktuellen Informationen des Bundesamtes für auswärtige Angelegenheiten unter www.eda.admin.ch oder vergleichbare Seiten im Ausland: www.auswaertiges-amt.de, www.fco.gov.uk, und www.travel.state.gov
malediven inseln
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Korallen
Grossfisch
Makro
Wracks
Landschaft
Beste Reisezeit