Drucken

Welche Informationen möchten Sie drucken ?
  Reiseinfos
  Tauchinfos
  Hotels
  Tauchcenter
  Tauchsafaris
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
© copyright by Thomas Reich, www.bilderreich.de
Tauchbetrieb
Manado :
Vorwiegend Halbtagesausfahrten mit Tauchbooten.
Fauna, Flora, Wracks
Manado:
Der Unterwassernationalpark von Bunaken liegt ca. 45 Bootsminuten von Manado entfernt. Er bietet fast nur Tauchgänge an Steilwänden, die sehr farbig und reich bewachsen sind. Man findet vor allem Hartkorallen und viele Schwämme bewohnt von Schwärmen von Rifffischen, Seeschlangen und Schildkröten. Die Insel Bangka, etwas weiter nördlich gelegen, zeichnet sich vor allem durch ihre farbenprächtigen Weichkorallen und starke Strömungen aus. Hier sieht man auch Grossfische. Die Lembeh-Strait ist von Manado aus in ca. 2 Stunden erreichbar. Hier findet sich eine unglaubliche Vielfalt an skurrilen Lebewesen, wie Nacktschnecken, Anglerfische, Geisterfetzenfische und sogar Pygmäen-Seepferdchen. Es erwarten den Taucher also drei ganz verschiedene Tauchgebiete an einer Destination.
Sichtverhältnisse
Manado:
Sehr gute Sichtweiten, bis über 30m, in der Lembeh-Strait ca. 5 bis 20m.
Wassertemperaturen
Manado:
Schwankt zwischen 29°C im Sommer und 27°C im Winter. In der Lembeh-Strait, ca. 24° C.
Saisonale Unterschiede
Nebst den Temperaturschwankungen hat es mehr Wind und Wellen in den Wintermonaten, dies kann den Tauchbetrieb beeinträchtigen, die Sichtweiten bleiben jedoch meist gleich.
Sicherheit
Eine Decokammer befindet sich in Manado und in Makassar. Sauerstoff und First-Aid-Box sind natürlich im Resort vorhanden.
Tauchkreuzfahrten in dieser Region
Weitere detaillierte Informationen finden Sie unter Tauchsafaris
nordsulawesi
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Korallen
Grossfisch
Makro
Wracks
Landschaft
Beste Reisezeit