Drucken

Welche Informationen möchten Sie drucken ?
  Reiseinfos
  Tauchinfos
  Hotels
  Tauchcenter
© copyright by Yucatek Divers
© copyright by Yucatek Divers
© copyright by Yucatek Divers
© copyright by Yucatek Divers
© copyright by Yucatek Divers
© copyright by Yucatek Divers
© copyright by Yucatek Divers
Reiseziel
Begrenzt vom Karibischen Meer im Osten und vom Pazifischen Ozean im Westen verfügt Mexiko über viele hundert Kilometer Küstenlinie. Das lateinamerikanische Land, eingebettet zwischen Nord- und Südamerika, grenzt im Norden und Osten an die USA und im Süden an Belize und Guatemala.
Unsere Tauchdestination in Mexiko ist Playa del Carmen. „Playa“ befindet sich auf der Halbinsel Yucatan, im Süd-westen Mexikos. Die „Riviara Maya“ bietet, umgeben vom Karibischen Meer abwechslungsreichstes Tauchen, so zum Beispiel in den bekannten Unterwasser-Höhlensystemen, den Cenoten und auf der Insel Cozumel. Es bietet aber auch endlose weisse Sandstrände, türkisblaues Wasser, weltbekannte archäologische Stätten, im Kolonialstil erbaute Städte, durchtanzte Nächte, eine schmackhafte Küche und sehr freundliche Menschen.
Anreise
Charter- oder Linienflüge ab Zürich/Genf nach Cancun. Anschliessender Transfer nach Playa del Carmen von ca. 45min.
Klima & beste Reisezeit
Die Halbinsel Yucatan profitiert vom subtropischen Klima und deshalb schwanken die Temperaturen nur leicht zwischen 27°C im Januar und 33°C im August. Von Juni bis November herrscht Regenzeit, in der es normaler-weise minutenlang extrem heftig regnet, sich dann die Sonne aber wieder zeigt. Ausserdem ist von August bis Oktober auch Hurrikan-Saison. Grundsätzlich ist Mexiko aber ein Reiseziel für das ganze Jahr, denn wenn das Meer rau ist, gibt es immer die Möglichkeit in den Cenoten zu tauchen.
Geographie
Yucatan ist etwa 300 km lang (von Nord bis Süd) und 250 km breit. Die Küsten sind von Korallenriffen umgeben, typisch für die „Riviera Maya“. Die Halbinsel ist alles in allem flach und selten höher als 50 m.ü.M. Da das Süsswasser in diesem gigantischen Kalksteinplateau überall unterirdisch Richtung Meer fließt, ist das weltbekannte Höhlensystem der Cenoten entstanden.
Kultur
Die grosse Maya-Zivilisation ist im dritten Jahrtausend vor Christus entstanden mit der Hochblüte von 300 bis 1000 n.Ch. Im Zuge der spanischen Besetzung im 16. Jahrhundert erlebt sie aber ihren allmählichen Niedergang. Hinterlassen haben uns die Maya reiche Kulturschätze, z.B. die bekannten Stätten in Chitzen Itza und Tulum.
Heute sind die meisten Bewohner des Yucatan Mestizen (spanischer und indianischer Herkunft) und nur eine kleine indianisch stämmige Minderheit (Mayas und Nahuas). Die offizielle Landessprache ist Spanisch.
© copyright by Yukatek Divers
© copyright by Yukatek Divers
© copyright by Yukatek Divers
Ausflüge & Unterhaltung
In Playa del Carmen ist „Fiesta“, wo jeweils reichlich Tequila fliesst, angesagt! Es gibt aber auch ein Vielzahl von Bars und Restaurants der romantischeren und ruhigeren Art mit gutem Essen. Am meitsten los ist in der zentralen Fußgängerzone, wo auch eine grosse Auswahl an Shops und Boutiquen zu finden sind. Die Halbinsel Yucatan als solches bietet eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten, welche man entweder in der Gruppe oder individuell, mit einem Mietwagen, unternehmen kann. So sind die archäologischen Stätten von Chitzen Itza und Tulum als fantastische Zeitzeugen fast ein Must und die Städte Merida und Valladolid, voller südländischer Ausstrahlung und Stimmung.
Essen & Trinken
Grundelement der mexikanischen Küche ist grundsätzlich der Mais und somit in einer grossen Anzahl von Gerichten vorhanden, wie in Tortillas, woraus dann die delikaten Enchiladas, Tacos, Tamales, Tortillas oder Sopes gemacht werden. Ebenfalls häufig verwendet werden scharfe Chilis, Huhn, Fisch, Reis und Bohnen. Mexikanisches Essen ist sehr lecker! Wer es aber nicht mag, kann sich auch internationalen Menus bestellen. Wer Mexico sagt, sagt quasi auch Tequila, am besten als „Marguerita“! Auch die verschiedenen einheimischen Biere sind sehr gut (Corona, DosXX, Modelo etc.) und, natürlich gibt es viele internationale Sprudelwasser und ausgezeichnete Fruchtsäfte im Angebot der Restaurants und Bars.
Einreisebedingungen
Für Bürger der Schweiz, Deutschland, Österreich: Gültiger Reisepass, min. 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig.

Reise via USA: Für Bürger der Schweiz, Deutschland, Österreich: Gültiger biometrischer Reisepass, min. 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig.
Für alle Reisende die visumfrei einreisen, ist eine elektronische Einreiseerlaubnis (Electronic System of Travel Authorization – ESTA) erforderlich. Diese ist nur mit biometrischen Pass möglich und kann bis 72 Std. vor Einreise via Internet unter https://esta.cbp.dhs.gov/esta/ gegen eine Gebühr von USD 14.- eingeholt werden.
Impfvorschriften & Reisemedizinische Beratung
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfehlungen über nicht obligatorische Impfungen findet man z.B. unter www.safetravel.ch
Sicherheit & Informationen des EDA
Wir verweisen an dieser Stelle auf die aktuellen Informationen des Bundesamtes für auswärtige Angelegenheiten unter www.eda.admin.ch oder vergleichbare Seiten im Ausland: www.auswaertiges-amt.de, www.fco.gov.uk, und www.travel.state.gov
riviera maya
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Korallen
Grossfisch
Makro
Wracks
Landschaft
Beste Reisezeit