kontakt
fr
wohin möchtest du reisen?
Zoom
Korallen 
Grossfisch 
Fische 
Makro 
Wracks 
Landschaft 
Korallen 
Grossfisch 
Fische 
Makro 
Wracks 
Landschaft 
Beste Tauchsaison
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Zoom
 Angebotsanfrage
Die Cayman Islands bestehen aus den drei Inseln Grand Cayman, Little Cayman und Cayman Brac. Sie liegen südlich von Kuba im Westen der Karibik und sind ein britisches Überseegebiet. Wie der Name deutet ist Grand Cayman mit seiner Hauptstadt George Town die grösste Insel des Landes. Nicht nur zählt sie zu den saubersten Inseln der Karibik und besitzt den fünftgrössten Finanzplatz der Welt, sie ist auch ein ideales Reiseziel für aktive Taucher. Etwas nordöstlich gelegen befindet sich Little Cayman, die sich taucherisch keinesfalls vor ihrem grossen Bruder verstecken muss.
Mit über 300 Tauchplätzen sind die Cayman Islands eines der beliebtesten Tauchreiseziele der Karibik. Das Tauchen ist abwechslungsreich und angenehm mit ausgezeichneten Sichtverhältnissen praktisch das ganze Jahr über. Ein grosser Teil der Tauchgänge führt schönen Steilwänden entlang, die teilweise mehrere hundert Meter in die Tiefe abfallen. In seichteren Gewässern mit mehr Licht findet man zudem faszinierende Korallenformationen, die vor allem bei Sonnenschein farbenfrohe Kontraste bieten. Doch nicht nur das, die Cayman Islands sind auch für ihre Wracks bekannt.
weiterlesen
Das Unterwasserleben ist auf den Cayman Islands besonders vielfältig. So trifft man hier auf Schulen von Makrelen, Barrakudas, Zackenbarsche, Schildkröten und verschiedene Rochenarten, vor allem Stachelrochen. Doch das ist noch nicht alles, denn es ist jederzeit möglich, dass ein Ammenhai oder Riffhai vorbeischwimmt.
Das Tauchen auf den Cayman Islands ist für jedermann geeignet. Die Tauchplätze sind nicht tief und die Sicht meist ausgezeichnet. Auch Schnorchler werden nicht zu kurz kommen.
ausblenden

Klima & Reisezeit Cayman Islands

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
25°
25°
26°
27°
27°
28°
28°
28°
28°
27°
27°
25°
26°
26°
26°
28°
28°
28°
29°
29°
30°
29°
28°
27°
tropisches Klima, heiss und feucht das ganze Jahr über, Trockenzeit mit kühlerem Klima zwischen Ende November und Mitte April, Regenzeit von Ende April bis Anfang November

Reiseinfos Cayman Islands

Anreise
George Town
Reisedauer
ca. 14 Stunden
Zeitzone
im Winter -6 Stunden, im Sommer -7 Stunden
Einreisebedingungen Einreise
Für Bürger der Schweiz, Deutschland, Österreich: Gültiger Reisepass, mind. 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig.
weiterlesen

Reise via USA für Bürger der Schweiz, Deutschland, Österreich: Gültiger biometrischer Reisepass, mind. 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig.
Für alle Reisenden die visumfrei in die USA einreisen, ist eine elektronische Einreiseerlaubnis (Electronic System of Travel Authorization – ESTA) erforderlich. Diese ist nur mit biometrischem Pass erhältlich und kann bis 72 Std. vor Einreise im Internet unter https://esta.cbp.dhs.gov/esta/ gegen eine Gebühr von USD 14.- eingeholt werden.
ausblenden
Impfvorschriften & Reisemedizinische Beratung Impfungen
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfehlungen über nicht obligatorische Impfungen findet man z.B. unter http://www.safetravel.ch.

Tauchinfos Cayman Islands

Schwierigkeit
Grossteil der Tauchplätze für Einsteiger geeignet
Tauchsafaris sind hauptsächlich erfahrenen Taucher vorbehalten
Saisonale Unterschiede
Zeit von Zyklonen zwischen Juli und Oktober
Sichtverhältnisse
im Allgemeinen sehr gut
Nächste Dekokammer
George Town, Faith Hospital
Grand Cayman kam mir vor wie ein zweigesichtiges Wesen: Auf der einen Seite die grossen All-Inclusive Hotelkomplexe und die Bankniederlassungen. Auf der anderen Seite das tolle Tauchen, das sympathische Sunset House, die Strände, das Meer, und die freundlichen Leute. Zwei Welten.
Patrik
D&T Tauchreise-Spezialist

Unsere Lieblings-Tauchplätze

USS Kittiwake, Grand Cayman

Der Tauchgang führt zu einem 76 Meter langen Wrack, das während des zweiten Weltkrieges als Rettungsboot für die damaligen amerikanischen U-Boote diente. Im Jahr 2011 wurde es als künstliches Riff absichtlich versenkt und ist heute zwischen 4 und 19 Meter Tiefe ganz einfach zugänglich. Nun beherbergt es grosse Fischschwärme und wird immer wieder von Stachelrochen und Schildkröten aufgesucht.

Sunset Reef, Grand Cayman

Dieser Tauchplatz liegt beim Sunset House Resort auf Grand Cayman. Direkt vom Steg des Hotels springt man ins Wasser und taucht auf eine Tiefe zwischen 9 und 15 Meter hinab. Hier am Boden des Riffs befindet sich eine 3 Meter hohe Meerjungfrau-Statue, die gerne für seine Fotografen posiert. Eine kurze Schwimmstrecke entfernt erreicht man das Wrack der LCM Nicholson auf nur 18 Meter.