kontakt
fr
wohin möchtest du reisen?
Detailkarte
Korallen 
Grossfisch 
Fische 
Makro 
Wracks 
Landschaft 
Korallen 
Grossfisch 
Fische 
Makro 
Wracks 
Landschaft 
Beste Tauchsaison
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Detailkarte
Elba ist die grösste Insel des Nationalparks des Toskanischen Archipels. Ihr Klima ist mild und angenehm und die Landschaften sehr vielfältig. Eindrückliche Klippen, mit vielen kleinen versteckten Buchten, fallen steil ins Meer hinab.
Die Insel ist durchzogen von weiten mediterranen Gegenden, wo sich malerische Dörfer entlang der Sand- oder Küstenstrände ausgebreitet haben. Das ausserordentliche Naturerbe macht die Insel zu einem idealen Ferienziel – unter wie auch über Wasser.
weiterlesen
Die Tauchplätze werden ausschliesslich per Boot angefahren und sind mit Canyons, Höhlen, Steilwänden, Felsen und Wracks sehr vielseitig. Zahlreiche Algenarten, Korallen und Fische wie Seepferdchen, Muränen, Oktopusse, grosse Zackenbarsche, Geissbrassen, Skorpionfische, Langusten und mit etwas Glück sogar Mondfische oder Schildkröten bereichern das Unterwasserleben um die Insel.

Das Wasser ist kristallklar, so dass die Sicht oft sehr gut ist. Elba ist ein optimales Tauchziel für Einsteiger, wobei Fortgeschrittene auch bei tieferen Tauchgängen viel Freude finden werden.
ausblenden

Klima & Reisezeit Elba

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
11°
15°
19°
23°
22°
19°
15°
11°
15°
14°
14°
15°
18°
21°
24°
24°
23°
20°
18°
15°
mediterranes Klima, milde Winter und regnerisch, Sommer heiss und sonnig

Reiseinfos Elba

Anreise
Campo nell'Elba
Reisedauer
ca. 1 Stunde
Zeitzone
keinen Zeitunterschied
Einreisebedingungen Einreise
Für Bürger der Schweiz, Deutschland, Österreich: Identitätskarte oder gültiger Reisepass, mind. 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig.
Impfvorschriften & Reisemedizinische Beratung Impfungen
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfehlungen über nicht obligatorische Impfungen findet man z.B. unter http://www.safetravel.ch

Tauchinfos Elba

Schwierigkeit
für alle Niveaus geeignet
Saisonale Unterschiede
Wassertemperatur angenehmer im Sommer
Sichtverhältnisse
gute Sichtverhältnisse
Nächste Dekokammer
Portoferraio
Elba ist eine italienische Insel im Nationalpark Toskanischer Archipel mit kristallklarem Wasser und schönen Stränden. Die Gewässer des Toskanischen Archipels stehen unter Naturschutz, bergen wunderbare Schätze und bieten eine reiche Auswahl an Tauchplätzen. Das Tauchen ist sehr gut geeignet für Einsteiger. Schön bewachsene Steilwände und bunt leuchtende Fischschwärme erwarten Einem. Auch die italienische Küche darf nicht zu kurz kommen. Die Insel hat sehr viel zu bieten, unter wie auch über Wasser.
Rachael
D&T Tauchreise-Spezialistin
Das mediterrane Flair in Kombination mit einer hervorragenden Sicht unter Wasser und viele unterschiedliche Tauchplätze. Die Insel ist gar nicht weit weg und sogar denkbar für ein verlängertes Wochenende. Die Abwechslung zwischen Tauchen und Inselerkundigung, mit anschliessendem feinen Essen: für mich ein sehr wohltuender Plan.
Véronique
D&T Tauchreise-Spezialistin

Unsere Lieblings-Tauchplätze

Lo Scoglietto di Portoferraio

Dieser Tauchplatz liegt etwas ausserhalb des Strandes Ghiaie di Porteferraio. Er führt einem Riss entlang, der sich bei einem aus dem Wasser ragenden Felsen befindet. Mitten im Naturschutzgebiet offenbart sich ein wahres Aquarium, welches Fotografen besonders glücklich machen wird.

Picchi di Pablo

Pichi di Pablo ist eine Steilwand mit zahlreichen Schwämmen und Anemonen, die sich bis auf 35 Meter Tiefe erstreckt. Am Fusse der Wand angelangt trifft man auf mehrere Felsen, die mit roten Gorgonien bedeckt sind. Die vielen Löcher und Risse verstecken noch so manche Überraschung. Das Riff beheimatet eine Vielzahl an Fischen aller Art und Grösse.