kontakt
fr
wohin möchtest du reisen?
Detailkarte
Korallen 
Grossfisch 
Fische 
Makro 
Wracks 
Landschaft 
Korallen 
Grossfisch 
Fische 
Makro 
Wracks 
Landschaft 
Beste Tauchsaison
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Detailkarte
 Angebotsanfrage
Wer an die Malediven denkt, hat gleich eine Vorstellung vom Paradies: Unzählige Inseln verstreut im Indischen Ozean, die verschiedene Atolle bilden. Die Malediven, das sind vor allem diese Korallengürtel, die eine Lagune umringen und uns die ganze Palette der blauen Töne zeigen bis hin zum strahlensten Türkis. Dieses Tauch-Paradies, bedroht durch den steigenden Wasserstand, sollte man einfach einmal besucht haben. Die Tauchplätze gehören zu den besten weltweit.
Man taucht auf sogenannten Thilas oder “Seebergen” welche die Wasseroberfläche nicht ganz erreichen. Diese Riffe im inneren der Atolle sind der Lebensraum von vielen Fischarten und sie sind oft von Korallen bedeckt. Man taucht auch in den Pässen, also den Öfnnungen der Atolle zum Ozean, bei denen die Strömungen sehr stark sein können.
weiterlesen
Daher werden hier Drift-Tauchgänge durchgeführt, immer der Strömung folgend. Es fehlt nicht an Grossfischen: Mantarochen, Haie, Adlerrochen und Walhaie aber auch grosse Fischschwärme, Barrakudas, Thunas und Makrelen.

Einige Inseln verfügen auch über ein Hausriff, dass vom Strand oder vom Steg aus zugänglich ist. Die Fauna ist oft sehr reichhaltig, selbst wenn die Riffe mit dem letzten El Niño stellenweise Korallenbleiche erlitten haben. Will man die ganze Pallette der Tauchhighlights sehen, ist wahrscheinlich eine Tauchkreuzfaht das richtige, so bekommt man oft sogar Mantas oder Walhaie zu Gesicht.

Die Tauchgänge bei einer Kreuzfahrt werden in der Regel von erfahrenen Guids begleitet, Erfahrung in Strömungstauchen ist vorteilhaft. Keinenfalls sollte man vergessen, einen Riffhacken einzupacken.
ausblenden

Tauchsafaris Malediven

weitere Tauchsafaris

Hotels Malediven

weitere Hotels
ausblenden

diving with friends

Zu dieser Destination haben wir nachfolgende diving with friends Reise im Angebot.
Viele weitere Reisen findest du in unserem Bereich diving with friends
Malediven
Aquaventure Diving Manta Lodge, Addu Atoll
21. September - 03. Okt 2019
Das Malediven Tauchabenteuer im tiefen Süden fernab der Masse! Der ideale Ort für alle Grossfisch- und Manta Liebhaber welche exklusiv in kleinen Gruppen abtauchen möchten.
Wir tauchen mit Marc und seinem Team. Sie sind mit 20 jähriger Malediven Erfahrung Profis mit viel Herzblut und Leidenschaft. Keiner kennt die Tauchplätze im Addu Atoll besser!
Das gemütliche Gästehaus «Manta Lodge» liegt im Herzen der lokalen Insel Maradhoo und ist exklusiv für unsere Gruppe für die gesamte Reisedauer reserviert.
Teilnehmerzahl: 10
Freie Plätze: 10
Diese Reise wird begleitet von Sarah
Angebotsanfrage
Preise & weitere Informationen

Klima & Reisezeit Malediven

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
28°
28°
28°
29°
28°
28°
28°
28°
28°
28°
28°
28°
28°
29°
29°
30°
30°
29°
29°
29°
29°
29°
29°
28°
äquatoriales Klima, Südwest-Monsun von Mai bis Oktober wird von Wind und Regen begleitet, der Nordost-Monsun von Mitte November bis März ist trockener

Reiseinfos Malediven

Anreise
Male
Reisedauer
ca. 11. Stunden
Zeitzone
im Winter +4 Stunden, im Sommer +3 Stunden
Ramadan
2019: 6. Mai - 4. Juni / 2020: 24. April - 23. Mai / 2021: 13. April - 12. Mai
Einreisebedingungen Einreise
Für Bürger der Schweiz, Deutschland, Österreich: Gültiger Reisepass, mind. 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig.
Impfvorschriften & Reisemedizinische Beratung Impfungen
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfehlungen über nicht obligatorische Impfungen findet man z.B. unter http://www.safetravel.ch

Tauchinfos Malediven

Schwierigkeit
Tauchplätze für jedes Niveau, viele Tauchsafaris bleiben jedoch fortgeschrittenen Tauchern vorbehalten
Saisonale Unterschiede
Von Mai bis Oktober: das Meer ruhiger, die Strömungen im Osten der Atolle jedoch stärker mit einer hohen Konzentration an Pelagischem. Wegen viel Plankton im Westen sind auch die Mantas und Walhaie zahlreicher.
Von Mitte November bis März: Der Grossfisch konzentriert sich auf den Süden und Westen. Mantas hingegen halten sich eher im Norden und Osten auf.
Sichtverhältnisse
die Sichtverhältnisse sind auf der Ostseite von Dezember bis April am besten
Nächste Dekokammer
Bandos und Kuramathi
Es gibt für jeden die passende Insel und somit sein ganz persönliches Paradies. Für mich ist nirgends der Erholungsfaktor grösser wie in diesem kleinen Archipel mit über 1'200 Inseln in 26 verschiedenen Atollen. Die traumhaften Inselwelten, die Weiten des Indischen Ozeans, umgeben von fischreichen Korallenriffen. Unterwasser bietet sich eine Vielzahl von Möglichkeiten kleine, ruhige Thilas, bunt bewachsene Steilwände, Kanäle mit viel Grossfischen, Mantas, Walhaien … hier findet jeder Taucher sein persönliches Paradies.
Sarah
D&T Tauchreise-Spezialistin
Schon auf den ersten Blick wurde mir klar: Ich bin im Paradies angekommen! Zig ringförmige Atolle, tausende Koralleninseln mit wunderschönen Sandstränden und blauen Lagunen lassen dich in eine andere Welt eintauchen. Jede Insel hat einen anderen Charakter und auch nach mehreren Besuchen gibt es für mich immer wieder etwas Neues zu entdecken. Ob die luxuriöse Insel mit Unterwasserrestaurant oder ein gemütliches Gästehaus, die Malediven haben für jeden etwas zu bieten! Unter Wasser ist es nicht anders; der Artenreichtum ist riesig! Wunderschöne Steinkorallen, unzählige Schwämme und Weichkorallen schmücken die Unterwasserwelt. Schwärme von Barschen, Doktorfische und Muränen geben noch einen weiteren Farbtupfer ab. Und wer noch ein Quäntchen Glück hat, kann sich an der Sichtung von Mantas und Walhaien erfreuen!
Fabienne
D&T Tauchreise-Spezialistin
Für mich die perfekte Kombination von gutem Tauchen und entspannendem Dolcefarniente. Auf den Safaris besucht man die besten Tauchplätze und die Inseln verzaubern mit paradiesischen Stränden.
Daniela
D&T Tauchreise-Spezialistin
Die Malediven sind für mich das Paradies – sobald man in Male aus dem Flughafengebäude kommt, ist man in einer anderen Welt. Wer wie ich Meer, Sand, Wärme und Salzwasser liebt, ist hier am richtigen Ort. Egal ob ich auf einer der vielen Inseln oder auf einer Safari bin, ich bekomme nicht genug von den Malediven.
Claudine
D&T Tauchreise-Spezialistin

Unsere Lieblings-Tauchplätze

Maaya Thila, Ari Atoll

Dieses Thila reicht bis auf 4 Meter an die Wasseroberfläche und ist auf allen Seiten von Korallenfelsen umrandet. Viele graue Riffhaie haben diesen Ort als Lebensraum ausgesucht, aber auch grosse Fischschwärme, Stachelmakrelen, Thunas, Blaustreifen Schnapper oder Füsiliere. Ein Spektakel, dass jeder Taucher in Errinerung behählt.

Hukuruelhi, Ari Atoll

Während diesem Tauchgang wird entlang des Aussenriffes getaucht, bei auslaufender Strömung. Das Korallenriff ist nicht sehr interessant, Taucher kommen hier zwischen Januar und Mai um die Mantas zu sehen, die aus dem Plateau ihre Putzstation gemacht haben. Majestätisch bieten sie eine Vorführung, die den ganzen Tauchgang über andauern kann. Auch tauchen hier gelegentlich auf.