kontakt
fr
wohin möchtest du reisen?
Zoom
Korallen 
Grossfisch 
Fische 
Makro 
Wracks 
Landschaft 
Korallen 
Grossfisch 
Fische 
Makro 
Wracks 
Landschaft 
Beste Tauchsaison
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Zoom
 Angebotsanfrage
Trotz der weiten Distanz lohnt sich eine Reise nach Fidschi auf jeden Fall. Nicht nur für das aussergewöhnliche Tauchen, sondern auch um eine völlig andere Kultur zu entdecken. Ein echter Tapetenwechsel ist garantiert!
Getaucht wird hier fast überall: In Viti Levu, im Norden, im Süden, vom Hotel aus oder bei einer Tauchkreuzfahrt, es ist immer wieder anders. Nördlich von Viti Levu liegen die «Bligh Waters», die nur mit einer Tauchkreuzfahrt erreichbar sind.
weiterlesen
Je nach Tauchplatz und meistens in den Pässen gibt es viel Grossfisch, wie graue Riffhaie, Mantas, Delfine, Thunfische und Schwärme von Jacks und Barrakudas. Die Hai-Tauchgänge von Beqa Lagoon sind sehr bekannt, denn hier werden Bullenhaie, Zitronenhaie und manchmal sogar auch Tigerhaie mit Fischköpfen angelockt. Strenge Regelungen und eine bestimmte Anzahl an Tagen kontrollieren jedoch das Geschehen.

Fidschi ist auch als Weichkorallenhauptstadt der Welt bekannt, was sich in den unendlich vielen Farben der Riffe wiederspiegelt. Bunte, gesunde Korallen und verschiedenste Tropenfische leuchten im starken Kontrast des blauen Ozeans. Das Meer kann rau sein und in den Pässen viel Strömung haben. Im Allgemeinen sind die Tauchgänge aber nicht schwierig und für jedes Niveau geeignet.
ausblenden

Klima & Reisezeit Fidschi

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
26°
26°
26°
25°
25°
25°
23°
24°
24°
25°
25°
26°
28°
28°
28°
28°
27°
25°
25°
24°
25°
25°
25°
27°
tropisches Klima, wärmste und feuchteste Zeit von Dezember bis April, Risiko für Zyklone von Dezember bis März

Reiseinfos Fidschi

Anreise
Nadi
Reisedauer
ca. 24 Stunden, anschliessend Transfer
Zeitzone
im Winter +11 Stunden, im Sommer +10 Stunden
Einreisebedingungen Einreise
Für Bürger der Schweiz, Deutschland, Österreich: Gültiger Reisepass, mind. 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig.
Impfvorschriften & Reisemedizinische Beratung Impfungen
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfehlungen über nicht obligatorische Impfungen findet man z.B. unter http://www.safetravel.ch

Tauchinfos Fidschi

Schwierigkeit
Grossteil der Tauchplätze für Einsteiger geeignet, Tauchgänge mit Bullenhaien können eindrücklich und anspruchsvoll sein
Saisonale Unterschiede
das Wasser ist frischer zwischen Juli und September
Sichtverhältnisse
beste Sicht von Juli bis September
Nächste Dekokammer
Suva
Fidschi ist das Ende der Welt. Ich liebe die Leute und ihre Kultur. Das Tauchen ist fantastisch, denn die Riffe sind die schönsten, die ich je gesehen habe! Die Reise hierher ist zwar lang, aber es lohnt sich wirklich!
Daniela
D&T Tauchreise-Spezialistin

Unsere Lieblings-Tauchplätze

Das Naturreservat in Namena

Neben wunderschönen Weichkorallen und bunten Rifffischen findet man hier Schwärme von Jacks und Barrakudas, Graue Riffhaie und mit etwas Glück sogar Hammerhaie. Der Tauchgang beginnt im offenen Blau, woraufhin man sich zum Riff treiben lässt und im flachen Wasser inmitten von Korallen und kleinen Fischen endet.

Beqa Lagoon

Hier stehen 2 Tauchgänge auf dem Programm, der erste auf etwa 25 Meter Tiefe. In einer Reihe knien die Taucher hin, die Fischköpfe werden herausgeholt und schon sind sie da. Einige der Hammerhaie sind riesig, oft neugierig und kommen den Tauchern sehr nah, wobei die kleinen Riffhaie eher im Hintergrund bleiben. Dasselbe spielt sich auch beim zweiten Tauchgang ab, diesmal aber auf 15 Meter.