kontakt
fr
wohin möchtest du reisen?
Zoom
Erfahrung vorausgesetzt
Korallen 
Grossfisch 
Fische 
Makro 
Wracks 
Landschaft 
Korallen 
Grossfisch 
Fische 
Makro 
Wracks 
Landschaft 
Beste Tauchsaison
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Zoom
 Angebotsanfrage
An der Ostküste Südafrikas, südlich von Durban, liegen die beiden Grossfischgebiete Protea Banks und Aliwal Shoal.

Aliwal Shoal beheimatet verschiedene Arten von tropischen und subtropischen Fisch, aber auch Meeresschildkröten, Rochen, Riesenzackenbarsche, Delfine und Buckelwale. Vor allem zwischen August und November kommen viele verschiedene Haiarten wie Schwarzspitzenhaie und Tigerhaie hierhin um sich zu paaren. Allen voran der Sandtigerhai, hier auch “Raggie” genannt. Zudem kommen Wracktaucher hier auch nicht zu kurz.
Die Nordseite von Protea Banks besitzt Höhlen, Tunnels und bizarre Felsformationen. Bei richtigen Konditionen und zum richtigen Zeitpunkt, kommt es vor, dass fast die ganze Höhle mit Sand-Tigerhaien überfüllt ist. In flacheren Gewässer trifft man danach auf Schwarzspitzenhochseehaie und je nach Jahreszeit Tiger- und Hammerhaie.
weiterlesen
Die Südseite ist vor allem für Tauchgänge von Oktober bis April bekannt. Riesige Schulen von Hammerhaien, Bullenhaien, Gitarrenhaien, aber auch grossen, mächtigen Tigerhaien sind hier zu sehen. Je stärker die Strömung, desto mehr Haie hat es. Ein wahres Hai-Paradies!

Vor lauter Haien darf aber nicht vergessen gehen, dass es durchaus auch Barakudas, Zackenbarsche und viele weitere Tiere zu sehen gibt. Von Juni bis November mit etwas Glück vielleicht sogar ein Buckelwal.

Da die Tauchgänge in Protea Banks tiefer gelegen sind, ist ein Advanced Zertifikat unumgänglich. Da sie oft von stärkeren Strömungen geprägt sind, wird entsprechende Erfahrung empfohlen. Aliwal Shoal ist jedoch deutlich flacher, die Strömungen sind aber ähnlich. Die Ein- und Ausstiege sind bei beiden Destinationen meist sehr anspruchsvoll.

Ein Higlight der besonderen Art ist der Sardine Run, der hier jedes Jahr zwischen Juni und Juli stattfindet: Millionen von Sardinen folgen den kalten Meeresströmen in Richtung Norden. Dies bringt aber auch viele jagende Haie, Delfine, Wale und Robben hierhin – ein wahres unvergessliches Naturspektakel.
ausblenden

Klima & Reisezeit Protea Banks & Aliwal Shoal

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
24°
25°
24°
22°
20°
17°
17°
18°
20°
20°
22°
23°
25°
25°
25°
25°
23°
22°
21°
20°
21°
22°
23°
24°
suptropisches Klima mit warmem, feuchtem südlichen Sommer von Dezember bis März, südlicher Winter von Juni bis September

Reiseinfos Protea Banks & Aliwal Shoal

Anreise
Durban
Reisedauer
ca. 15 Stunden Flug
Zeitzone
im Winter +1 Stunde , im Sommer keinen Zeitunterschied
Einreisebedingungen Einreise
Für Bürger der Schweiz, Deutschland, Österreich: Gültiger Reisepass, mind. 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig.
Impfvorschriften & Reisemedizinische Beratung Impfungen
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfehlungen über nicht obligatorische Impfungen findet man z.B. unter http://www.safetravel.ch

Tauchinfos Protea Banks & Aliwal Shoal

Schwierigkeit
erfahrenen Tauchern vorbehalten, die Wellen sind im Allgemeinen hoch, Einstiege ins Wasser anspruchsvoll
Saisonale Unterschiede
Tigerhaie von März bis Mai
Bogenstirn-Hammerhaie besonders von November bis Januar
Sandtigerhaie (Raggies) von Mai bis November
Bullenhaie besonders von März bis Juli
Gitarrenhaie von Dezember bis März
Sardine Run von Juni bis Juli
Sichtverhältnisse
ziemlich gut
Nächste Dekokammer
Johannesburg
Beim Sardine Run braucht man vor allem zwei Dinge. Viel Geduld und noch mehr Glück. Ich bin leider krank geworden und genau an dem Tag, als ich nicht auf dem Boot war, hatten sie «Baitballs». Die vorbeiziehenden und springenden Buckelwale sind allerdings immer da und auch ein sehr beeindruckendes Erlebnis.
Malte
D&T Tauchreise-Spezialist
Die abwechslungsreichen Landschaften von bemerkenswerter Schönheit und das Beobachten von Wildtieren haben mir ausserordentlich gefallen. Die Natur hier ist wunderschön und die sportlichen Tauchgänge spektakulär.

Die Destination Protea Banks ist vor allem für die Taucher geeignet, die sich auf der Suche nach dem Adrenalin-Kick befinden. Der Ein- und Ausstieg vom Wasser und zurück zum Strand sind nicht gerade bequem. Sobald der Zodiac die Schutzgrenze überschritten hat, wird es einfacher. Bis dahin ist es aber kein Zuckerschlecken. Die Tauchgänge sind ziemlich tief und fokussieren sich auf das Beobachten der Haie. Und davon hat es jede Menge!
Mireille
D&T Tauchreise-Spezialistin