kontakt
fr
wohin möchtest du reisen?

Susanne KilchenmannGeschäftsleitung

hat in den letzten Jahrzehnten schon alle Weltmeere betaucht, ist mit Haien und Walen geschwommen und hat einmal gar eine lebensgefährliche Bekanntschaft mit einer Schiffsschraube gemacht. Aber selbst dieser Rückschlag konnte die Leidenschaft der Geschäftsführerin nicht dämpfen. Ihre ansteckende Begeisterung spüren auch die Kunden und profitieren gerne von Susannes reichem Erfahrungsschatz in der Tauchreisebranche. Sie liebt vor allem die Südsee und das Entdecken von neuen wenig bekannten Tauchperlen.

Patrik AeschbacherGeschäftsleitung

stammt aus einer waschechten Taucherfamilie und ging schon mit zarten 14 im Mittelmeer auf Tauchgang. Immer wieder hat sich Patriks beruflicher Weg durch die Tauchreisebranche mit demjenigen von Susanne gekreuzt. Dass diese ein-gespielte Seilschaft ab 2000 begann mit Dive & Travel den CH- Tauch-Reisemarkt zu erobern, war auf eine weitere Zufallsbegegnung der beiden am Roten Meer zurückzuführen. Eine Vorliebe fürs Mittelmeer hat der Geschäftsführer auch heute noch. Er mag aber auch atemberaubende Korallenriffe über alles.

Malte FräbelReiseberatung deutsch

begann seine Tauchkarriere mit 20 in Honduras. Während 15 Jahren mischte er vom Allrounder bis zum Basisleiter in der globalen Taucherszene mit und hat dabei sämtl. Höhen und Tiefen als Betreuer der Freunde des Tauchsports erlebt. 2010 wechselte Malte von der Front in den sicheren Hafen Schweiz und liess sich zum Reiseberater ausbilden. Seit 2012 stellt er seine grosse Tauchpraxis-Erfahrung in den Dienst der Dive & Travel Kunden. Zu den absoluten Highlights in Maltes Taucherleben zählen Komodo und Truk Lagoon.

Fabienne HaymozReiseberatung deutsch

hat im Jahr 1999 in Thailand ihr Herz an den Tauchsport verloren. Fabienne war schon immer viel und gerne gereist und hat sich nach ersten Erfahrungen im Hoteleriegewerbe anschliessend zur Reiseberaterin ausbilden lassen. Als bei Dive & Travel ein Job frei wurde, war dies die perfekte Konstellation um die Tauch-Leidenschaft ideal mit ihrem Beruf zu verbinden. Fabiennes Lieblingsdestinationen sind Dominica und die Malediven, wo ganz besonders die Mantas sie ins Schwärmen bringen.

Sue HirterReiseberatung deutsch

ist die taucherische Spätzünderin des Teams. In der Unterwasser-Farbenpracht der Malediven lernte sie 2011 tauchen und seither ist ihre Tauchbegeisterung nicht mehr zu bremsen. Sue ist ein passionierter Reisevogel und hat schon unzählige Ecken der Welt bereist und kann bei Dive & Travel dies jetzt sogar beruflich umsetzen. Ihr erklärtes Traum-Tauchreiseziel sind die Galapagos, welche sie schon landseitig erkundet hat. Die Philippinen, Statia, das Rote Meer und Gozo sind Sue‘s Favoriten.

Tanja ZbindenReiseberatung deutsch

ist der lebende Beweis dafür, dass selbst der Thunersee unheilbares Tauchfieber auslösen kann. Nach ihrer ersten Anstellung bei Dive & Travel leitete sie während zwei Jahren das Oasis Dive Center in Marsa Alam. 2010 kehrte sie wieder in die Schweiz und zu ihrem Dive & Travel Job Reiseberatung und Buchhaltung zurück. Sie bereist die Welt nun als Ferien-Taucherin. Soccoro und Raja Ampat sind zwei Tauchgebiete die Tanjas Herz besonders hoch schlagen lassen.

Daniela CornacchiaReiseberatung französisch

taucht seit 2008 und wurde schon beim ersten Tauchgang auf den Malediven derart vom Tauchvirus infisziert, dass sie innerhalb eines Jahres vom Anfängerkurs bis zum Divemaster gleich das ganze PADI-Programm im Eilzugstempo absolvierte! Von nun an gab das Tauchen in Danielas Leben den Takt an. Am allerliebsten taucht die Tauchsport-Fachverkäuferin und Reiseberaterin in der exotischen Inselwelt der Philippinen und im kalten Wasser von West-Kanada.

Mireille DuprazReiseberatung französisch

wollte eigentlich nur ihrer Schwester nacheifern, als sie mit 21 Jahren auf Mauritius zum ersten Mal in die farbige Unterwasserwelt eintauchte. Diese Faszination liess sie danach nie mehr los und führte sie u.a. als Tauchlehrerin ans Rote Meer und nach Mexiko. Mireille ist bei Dive & Travel für die französisch-sprachigen Kunden und fürs Touroperating zuständig. Drei Tauchspots sind ihr ganz besonders ans Herz gewachsen, nämlich die Galapagos, Raja Ampat und Französische Polynesien.

Véronique BerthouzozReiseberatung französisch

hat als fast 40-Jährige auf den Malediven das Tauchen erlernt und schnell erkannt, dass sie nicht auf die nächsten Tauchferien warten kann um die spannende Unterwasserwelt zu bewundern. Zurück in der Schweiz absolvierte sie die Ausbildung bis zum Divemaster. Dies vor allem im Zürichsee. Als ausgebildete Reisemitarbeiterin war es schon immer ein grosser Wunsch, ihr passioniertes Hobby mit dem Beruf zu vereinen. Ihre Geduld wurde belohnt und seit April 2017 arbeitet sie bei Dive & Travel im Backoffice Bereich und ist zuständig im Verkauf für die französischsprachige Kundschaft. Aktuell sind ihre Lieblingsdestinationen Französisch Polynesien und die Galapagos.

Rachael LiechtiBackoffice deutsch

hat 1999 das Tauchen in den Schweizern Seen gelernt und gleich gewusst, dass sie unter Wasser noch mehr erleben möchte. Inzwischen ist sie Divemaster geworden und hat schon viele Meere erkundet wie das Rote Meer, den Ostpazifik oder das Mittelmeer. Am liebsten jedoch taucht sie im Indischen Ozean oder am Ningaloo Reef in Australien. Bei Dive & Travel arbeitet sie im Back Office, ist aber auch als Tauchsport-Fachverkäuferin tätig. Das Einfliessen von beiden Branchen findet sie besonders interessant.

Nora AlirifaBackoffice deutsch

Seit Oktober 2017 ist Nora Teil der Buchhaltung von Dive & Travel. Sie freut sich, dass sie ihrem Flair für Zahlen und Ordnung nachgehen kann und blickt den kommenden Herausforderungen mit Freude entgegen.

Yves AeschbacherBackoffice deutsch

Der Apple-Freak und gelernte Software-Grübler taucht schon seit seiner Kindheit. Seine Frau sagt, er rede so viel, weil er Unterwasser schweigen muss. Auch sonst ist er ein Reiseenthusiast, Karibik, Mittelmeer und besonders Neuseeland haben es ihm angetan, wo es ihn immer wieder magisch hinzieht. Kiwi-Mania! Auch die Bahamas liebt er sehr, besonders die dortigen Zuckerrohr-Brände. Wenn er nicht hinter dem Bildschirm sitzt spielt er mit den Kindern oder geht joggen – am liebsten nur „nitzi“. Seit er Familie hat, kommt er etwas weniger zum Tauchen, dafür kümmert er sich in ruhigen Stunden um die sozialen Medien bei Dive & Travel.

Alexia TelitsineBackoffice französisch

hat 1998 ihre ersten Tauchgänge in Holland gemacht. Sofort vom Tauchvirus infiziert beschloss sie nach Ihrem Studium ihre Tauchausbildung zu vertiefen. Sie fuhr erst in den Süden Frankreichs und dann nach Ägypten und Thailand, wo sie mehrere Jahre als Divemaster und Instructor arbeitete. Bei Dive & Travel arbeitet sie im Back Office. Ihre liebsten Tauchspots sind das Jackson Reef in Sharm El Sheikh und sie liebt das Tauchen im Mittelmeer bei der Halbinsel von Giens und den Küsten Korsikas.

Alexandra FioriFilialleitung & Reiseberatung Standort Zürichsee

hat 1994 in Australien ganz klein mit dem Open Water Kurs angefangen, bezwingt heute jedoch ganz andere Tiefen und ist auch viel raffinierterer ausgerüstet – sie ist nämlich angefressene Tek-Taucherin. Fast ebenso lange wie sie taucht ist die dipl. Tourismusfachfrau schon in der Reisebranche tätig. Alexandra mag grosse Herausforderungen, sei es Höhlentauchen oder die Leitung des neuen Dive & Travel Standortes Zürichsee. Auch bei ihren Lieblings-Tauchdestinationen hat sie eine glasklare Linie, nämlich Galapagos über alles!

Beat FankhauserReiseberatung Standort Zürichsee

kam mehr durch Zufall in Kontakt mit dem Tauchen. 1993 entspannte er sich von einer dreimonatigen Reise durch Thailand und Malaysia auf der Insel Kho Thao im Golf von Siam. Neugierig auf das was die Insel alles bietet absolvierte er einen PADI OW-Tauchkurs. Dies war der Startschuss für eine lange Tauchkarriere. Wenn immer möglich verbindet Beat seine Ferien mit tauchen. So hat er schon viele Destinationen auch unter Wasser kennengelernt. Die Unterwasserwelt vom Roten Meer und die Begegnung mit einem Wal Hai am Ningaloo Reef bringen ihn immer wieder ins schwärmen.

Claudine UtigerReiseberatung Standort Zürichsee

verstärkt seit 2018 das Team am Standort Zürichsee. Sie hat 1997 die Tourismusfachschule in Sierre abgeschlossen und im selben Jahr in Airlie Beach, Australien ihre Leidenschaft für das Tauchen entdeckt und dort den OWD gemacht. Seither zieht es Claudine immer wieder in tropisch warme Gewässer. Ganz besonders angetan ist sie von Bonaire und den Malediven. Bei Dive & Travel kann sie ihre Passion und ihren Beruf unter einen Hut bringen.

Sarah Studer-HunnReiseberatung Pure Islands

begann im Alter von 12 Jahren auf den Malediven zu tauchen und seither hat sie die Faszination für das Tauchen und den Inselarchipel nicht mehr losgelassen. Als Dipl. Tourismusfachfrau und mit über 18 Jahren Reisebranchenerfahrung führte sie so manche Tauchreise in die abgelegensten Winkel der Weltmeere. Heimat blieben jedoch immer die Malediven und so verwundert es auch nicht, dass 2017 mit viel Leidenschaft das Produkt „Pure Islands“ von Sarah gegründet wurde. „Pure Islands“ steht für authentisches Reisen auf den ursprünglichen, lokalen Inseln der Malediven, fernab der touristischen Trampelpfaden - der perfekte Ort für einen einzigartigen und preiswerten Tauchurlaub!

Jessica ClarisseReiseberatung OceanLove

bekam auf den 20. Geburtstag den Open Water Kurs von ihrer Familie geschenkt und ist seitdem dem Tauchsport verfallen. Die Tourismusfachfrau hat bereits die Lehre auf dem Reisebüro absolviert und konnte anschliessend das Hobby und den Beruf vereinen. Jess mag es, unberührte Destinationen Über- und Unterwasser zu erkunden. Auf ihrer einjährigen Reise mit ihrer Tochter ist sie 2017 dem Freediving auf den Philippinen verfallen und liebt es heute, die Riffe und das Blauwasser nur mit Maske, Schnorchel und Flossen zu erkunden.